Licht & Meyer (Leipzig)

Verleger

GND: 1072934450

Inhaltsverzeichnis

  1. Geschichte
    1. Eckdaten
    2. Wechsel von Eigentümer, Namensform, Rechtsform
    3. Adressen und Dependancen
    4. Zusammenarbeit mit Druckern
    5. Verlagsübernahmen
    6. Editionen des Verlages
    7. Kooperation mit anderen Verlagen
    8. Sonstiges
  2. Verwendete Primärquellen
  3. Charakteristika der Ausgabengestaltung
  4. Plattennummern
  5. Kontakt

1. Geschichte

Angaben nach: verwendeten Primärquellen

 

1.1 Eckdaten 

Datum Ereignis
30. Juni 1880 Gründung der Firma
14. Oktober 1936 Firma ist erloschen

1.2 Wechsel von Eigentümer, Namensform, Rechtsform 

Datum Ereignis
 30. Juni 1880 Inhaber sind Hans Paul Ferdinand Albert Licht und Hermann Meyer
4. April 1882 Ausscheiden Hermann Meyers
30. Dezember 1887 Die Firma wird umbenannt in Hans Licht
9. September 1919 Ausscheiden Hans Lichts ; der Buchhändler Paul Reinhold Mutze ist neuer Inhaber

1.3 Adressen und Dependancen 

Datum Ereignis
 ?  Leipzig C1, Hainstraße Nr. 17

1.4 Zusammenarbeit mit Druckern 

 

1.5 Verlagsübernahmen 

Datum Ereignis

1.6 Editionen des Verlages 

 

1.7 Kooperation mit anderen Verlagen 

 

1.8 Sonstiges 

 

2. Verwendete Primärquellen 

Sächsisches Staatsarchiv, Staatsarchiv Leipzig, 21765 Börsenverein der Deutschen Buchhändler zu Leipzig (I), HR 4676

3. Charakteristika der Ausgabengestaltung 

 

4. Plattennummern 

 

Präfix Plattennummer Jahr Kommentar
423 1890  Hofmeister XIX
424 1890 Hofmeister XIX
425 1890 Hofmeister XIX
426 1890 Hofmeister XIX
427 1890 Hofmeister XIX
428 1890 Hofmeister XIX
429 1890 Hofmeister XIX
430 1890 Hofmeister XIX
431 – 432 1890 Hofmeister XIX

5. Kontakt 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Before you submit form:
Human test by Not Captcha